Reiseberichte im Netz

Äthiopien

  • Landesrubrik
Website-Vorschau
Reisebericht von Johnny Hinzen. Äthiopien: Addis-Sodere-Rift Valley-Wondo Genet- Konso-Key Afer-Banna-Jinka-Omo Region- Mago Park-Mursi-Karo-Omorate-Sibiloi Park -Loyengalani-Baringo.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 20. November 2007

Website-Vorschau
Eine Individualreise durch Äthiopien 1982, dennoch aktuell ! Lassen Sie sich faszinieren von einem Reisebericht durch das damals noch kommunistische Land am Horn Afrikas...
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 18. Juli 2000

Website-Vorschau
Durch Regionen,in denen die Frauen noch heute Tellerlippen, Schmucknarben, rote Lehm-Butterfrisuren tragen und sich dem Frauenpeitschen aussetzen. Berichte über archaische Kulturen und eine Auseinandersetzung mit der politischen Situation des Landes.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 01. Juli 2004

Website-Vorschau
Backpacker-Trip auf dem sog. Historical Circuit im Norden Äthiopiens. 4x UNESCO Welterbe, Addis Abeba, Lalibela, Axum, die Fälle des Blauen Nil, die Simien Berge, der Lake Tana.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 10. Dezember 2014

Website-Vorschau
Im Frühjahr 2011 reisten wir mit einer Gruppe der ornithologischen Gesellschaft Bayern durch Südäthiopien. Auf der Spur von äthiopischem Wolf und Buspoli-Turaco durchquerten wir das Sanetti-Plateau auf 4000 m N.N. - unsere Reise führte uns durch verschiedene Vegetations - und Klimazonen.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 28. August 2011

Website-Vorschau
Nach dem Auftakt in Addis Abeba ging es durch die Region Amhara an den Tana-See und zu den Blauen Nil-Wasserfällen. Danach sind wir durch das Bergland in den Simien Nationalpark gefahren, wo wir die höchste Lodge Afrikas besucht und Blutbrustpaviane beobachtet haben. Höhepunkte im Norden waren die alten Stelen und Kirchen bei Axum und in Lalibela.

Im Süden sind wir anschließend mit dem Jeep nach Arba Minch gefahren. Von dort ging es weiter in den Mago Nationalpark und zu den Völkern des Südens. Highlight dort war die Teilnahme (als Gast) beim Bullensprung der Hamer. Aber auch die Stopps bei den Karo am Omo-Fluss, bei den Benna und Mursi lohnen die Fahrt in den wilden Süden Äthiopiens.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 12. April 2015

Website-Vorschau
Unterhaltsame Berichte über verschiedene Transafrikareisen 1992, 1993, 1994 und die Pläne für 2001.
Kategorie: Äthiopien
  |  Eintragsdatum: 17. Oktober 2000