Website-Vorschau
Sprache: Deutsch
Auf einer Rundreise erleben wir einzigartige Höhlen und Tempel, eine grandiose Natur, wilde Tiere und den Indischen Ozean. Ein paar Tage entspanne ich mich auf einem Malediven-Motu, genieße das Inselflair, erfreue mich an den Traumstränden und verbringe den Tag mit baden und lesen.
Detail-Sri Lanka – Malediven Landschaft, Kultur, Schweiß
Eintragsdatum: 6.6.2017 - Fehler mitteilen
Website-Vorschau
Sprache: Deutsch
Sri Lanka ist eine Insel für alle Sinne: Eine einmalige Vegetation, unzählige Kulturschätze und ausgewählte UNESCO-Welterbestätten lassen diese Reise zu einem eindrucksvollen Urlaubserlebnis werden.
Detail-Natürlich Sri Lanka
Eintragsdatum: 5.6.2017 - Fehler mitteilen
Website-Vorschau
Sprache: Deutsch
Ausgangspunkt der Reise ist die Metropole Colombo, von wo aus es erst einmal Richtung Norden geht, nach Anuradhapura, der ältesten Königsstadt des Landes. Auch Polonnaruwa steht ganz im Zeichen der Antike. In Sigiriya warten 2 mal 1.500 Stufen bei der Besteigung des Löwenfelsens auf mich- Wer sich verzählt, darf wieder an den Start . An Kandy nagt nicht der Zahn der Zeit, vielmehr wartet dort der heilige Zahn Buddhas auf mich. Per Zug geht es entlang von Teeplantagen nach Nuwara Eliya, der "Stadt über den Wolken". Hier müssen sich die britischen Kolonialherren "sauwohl" gefühlt haben. In Tissamaharama wollen Elefanten, Krokodile und andere Tiere gesichtet werden. Abschließend warten die Traumstrände von Koggala auf mich.
Detail-Sri Lanka - Unterwegs auf der ehrenwerten Insel
Eintragsdatum: 22.4.2017 - Fehler mitteilen
Website-Vorschau
Sprache: Deutsch
Rundreise und Baden. Viele Informationen und Tipps. Rundreise ab Negombo,Elefantenwaisenhaus in Pinnawela, Sigiriya, Anuradhapura, Polonnaruwa, Kandy mit dem Zahntempel, Teeplantagen, Zugfahrt nach Ella, Yala Nationalpark. 3 Tage Badeurlaub in Mirissa, Rückfahrt über Galle nach Colombo.
Detail-Sri Lanka - strahlend, schönes Land
Eintragsdatum: 27.1.2017 - Fehler mitteilen
Website-Vorschau
Sprache: Deutsch
Die Reiseroute durch Sri Lanka führt 3 Wochen lang von den höchsten Gipfeln (Adam‘s Peak) zu den schönsten Stränden (Tangalle, Hikkaduwa), auf Safari in den Yala Nationalpark, zum Whale Watching nach Mirissa, auf riesige Felsen (Sigiriya) und Teeplantagen und ans Ende der Welt in Haputale. Inklusive Übersichtskarte und Kosten für die Reise.
Detail-Reiseroute Sri Lanka 3 Wochen (Flashpacking)
Eintragsdatum: 3.11.2016 - Fehler mitteilen
RSS Feeds