Reiseberichte im Netz

Gesamt

  • Landesrubrik
Website-Vorschau
Reiseberichte über Rundreisen mit dem PKW durch Florida, New York, Neuengland und den Südwesten der USA.
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 23. Dezember 2000

Website-Vorschau
Reiseblog für Amerika-Fans mit Reiseberichten, Reisetipps und einem Reiselexikon.
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 20. März 2015

Website-Vorschau
USA- und Kanadainformationen: Reiseberichte - Hikes - GPS-Daten - Touren - Zahlen und Fakten - Tipps - uvm.
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 07. Oktober 1999

Website-Vorschau
Von August 1998 bis April 1999 durch 26 Staaten der USA.
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 07. Oktober 1999

Website-Vorschau
Erstmalig mit einem komfortablen Pick-up mit Wohnkabine machen wir uns auf durch die Weite Yukons und Alaskas. So viel endlose, unberührte Natur, traumhafte und einsame Schotter-Highways, Wandermöglichkeiten auf Gletschern, und vor allem tolle Bärenbeobachtungen in den Nationalparks: Diese Zeit wird zu einem Traumurlaub!
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 12. August 2017

Website-Vorschau
Reisebericht über eine Wanderung auf dem Chilkoot-Trail mit anschließender Kanutour auf dem Teslin- und Yukon-River. Urlaubsbilder aus New York
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 12. April 2000

Website-Vorschau
Informationen über die USA, Kanada, Hawaii, Route 66, First Nation, Wilder Westen, Linksammlung (5000).
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 11. Februar 2002

Website-Vorschau
Ein Buch über eine Fahrrad-Tour durch Amerika – was soll daran neu und aufregend sein? Meint man. Aber: Fast wie zufällig ist aus den persönlichen Tagebüchern der zwei jungen Wiener eine verblüffende Legierung entstanden, die deshalb fasziniert, weil sie mit einem simplen Reisebericht nur noch wenig gemeinsam hat. Zugegeben: Wer Reisebücher gerne liest, wird auf seine Kosten kommen. Natürlich auch Fahrradfreaks und Amerikafans. Was den Text für ein noch breiteres Publikum öffnet, ist, daß die beiden es geschafft haben, gewissermaßen an der Grasnarbe der amerikanischen Seele durchs Land zu reisen, nicht in sterilen Hotels oder abseits im Zelt übernachteten, sondern von der Ost- bis an die Westküste täglich und stündlich die Gastfreundschaft der Menschen erlebten und so einen einzigartig tiefen, oft auch amüsanten Einblick gewinnen konnten. Diese Mischung, eigentlich ganz gewöhnlicher Zutaten ohne exotische oder sportlich rekordverdächtige Beimengsel, verwandelt sich im Text zu einem Gesamterlebnis, bei dem jeder Schnupfen auf den Leser ansteckend wirkt, jeder Reifenschaden mitschmerzt und die feinste Situationskomik zum Schmunzeln verleitet.
Kategorie: Gesamt
  |  Eintragsdatum: 31. Mai 2016